Flüchtlinge aus der Ukraine

Kinder flüchten aus der Ukraine
Bildrechte: Gemeindebrief

- zu Gast in Gröbenzell

Informationen von Eva-Maria Heerde-Hinojosa und Lilo Nitz vom AK Asyl Gröbenzell:
Liebe Gemeindemitglieder,
wir alle sind erschüttert und beunruhigt über den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und das menschliche Leid, das zu lindern wir nun auch vor Ort aufgerufen sind. Uns erreichen Hilfsangebote, Nachfragen und konkrete Begleitungsangebote. Da es auf allen Ebenen Initiativen und Verantwortlichkeiten gibt, wollen wir Ehrenamtlichen uns auf unsere Möglichkeiten und Stärken besinnen und eng kooperieren mit anderen Playern wie z.B. der Gemeinde Gröbenzell.
Aktuelle Infos und den Planungsstand finden Sie unter http://asylgroebenzell.de/