Neues zu den Gottesdiensten in der Zachäuskirche

Stand 10.09.2021
Es muss nur noch eine medizinische Maske getragen werden, die am Sitzplatz abgenommen werden darf.
Auch beim Singen muss keine Maske getragen werden.
Ansonsten gelten wie bisher folgende Regeln:

1. Wir bitten vor und während des Gottesdienstes den Abstand von 1,5 Meter einzuhalten.
2. In der Kirche finden bis zu 40 Personen Platz. Eine Anmeldung für die Gottesdienste ist deshalb in der Regel nicht nötig.
3. Bis der Sitzplatz eingenommen ist, muss eine medizinische Maske getragen werden.
4. Alle Personen, die an irgendeiner Art Erkrankung leiden – sei es auch nur eine Erkältung – oder unter Quarantäne gestellt sind, können leider nicht teilnehmen.
5. Auch weiterhin gibt es keine freie Sitzplatzauswahl. Es können nur die vom Willkommens-Team vorgegebenen Plätze eingenommen werden.
6. Bitte kommen Sie rechtzeitig, da es etwas dauert, bis allen Besuchern ein Platz zugewiesen werden kann.
7. Die Austeilung des Abendmahls erfolgt in einem großen Kreis vor der Kirche.

Wir freuen uns, dass wir - wenn auch mit den gegebenen Einschränkungen - miteinander Gottesdienst feiern können.
Ihre Pfarrerinnen Susanne Kießling-Prinz und Christine Drini